stz 19830830
St. Urban gilt als Weinheiliger

St. Urban gilt als Weinheiliger und soll gegen Frost, Hagel, Blitz und alle Unwetter schützen. Der 25. Mai ist der Urbanitag.

Flaschenreinigungsanlage

Flaschenreinigungsanlage aus dem Jahre 1968 von Helmut Keicher aus Erlenbach.

Ein alter Holzschubkarren, beladen mit Rebenbündel.

Ein alter Holzschubkarren, beladen mit Rebenbündel. 

Fassschablonen in alter Küferwerkstatt

In der Küferwerkstatt hängen Fassschablonen.

Artikel aus der Stuttgarter Zeitung 1983

In der Stuttgarter Zeitung erschien 1983 ein Artikel zum Thema »Erlenbach plant Weinbaumuseum«.

Herzlich willkommen im historischen Weinbaumuseum

Das Weinbaumuseum Erlenbach-Binswangen lädt ein zu einer spannenden, abwechslungsreichen und unterhaltsamen Entdeckungsreise in die regionale Geschichte des Weinanbaus.

Entdecken Sie auf 450 qm Wissenswertes über die Geschichte des Weinbaus. Erleben und hören Sie, wie »damals« gearbeitet wurde: zahlreiche Gerätschaften – von der riesigen über 200 Jahre alten Baumpresse bis zum Rebmesser. Erfahren Sie, wozu ein Esel im Weinberg benötigt wurde und was ein »Geißfuß« ist. Von ganz besonderem Reiz ist auch die original eingerichtete Küferwerkstatt.

Ein Besuch im Weinbaumuseum Erlenbach-Binswangen vermittelt zudem Informatives rund um Rebe und Wein – von der Anpflanzung über die Weinlese bis zum Abfüllen des Weines. Mehrere hundert Ausstellungsobjekte machen einen Besuch in der über 400 Jahre alten Zehentscheuer – erbaut vom Deutschorden – zu einem besonderen Erlebnis. Bemerkenswert ist auch die einmalige Dachkonstruktion des Gebäudes – eine Meisterleistung der damaligen Zeit.

Öffnungszeiten

Das Weinbaumuseum ist ganzjährig geöffnet – zur Zeit allerdings nur auf Vereinbarung. Bitte melden Sie sich und Ihre Gruppe vorab an unter Telefon 07132. 343870 oder per E-Mail.

Eintritt

Pro Person kostet die Besichtigung des Museums 1,50 Euro. Die Pauschale für Führungen (bis zu 35 Teilnehmer) liegt bei 25,– Euro/Führer. Ab 36 Personen setzen wir einen zweiten Führer ein.

Anreise und Parken

Weinbaumuseum Erlenbach-Binswangen
Bei der Kelter 1
74235 Erlenbach-Binswangen
via Googlemaps

Parkplätze für PKWs und Busse befinden sich im Wiesenweg 1 (P1), an der Hauptstraße 110 (P2) und neben der Sulmtalhalle, Talstraße 21 (P3).

Infomaterial

Download Museumsflyer
Download Weinevents 2017